Ev Yapımı Baklava Tarifi - Hausgemachtes Baklava Rezept

ABONE OL

SAYFALARIMIZ

İnternet sitemiz : www.leylaileyemeksaati.com

Facebook : https://www.facebook.com/LeylaIleYemekSaati/?fref=ts

İnstagram : https://www.instagram.com/leyla_akkus_/

Twitter : https://twitter.com/LeylaileYemekSa

Pinterest : https://tr.pinterest.com/leylaakkus1982/

Youtube : https://www.youtube.com/user/leylaileyemeksaati

Tarifin detayi icin : http://leylaileyemeksaati.com/yapimi-baklava-tarifi/

Ev Yapımı Baklava Tarifi

Hamur için gerekli Malzemeler : ( 100-105 tane Beze için )

1 su bardağı Süt
1 su bardağı Yoğurt
1 su bardağı Sıvıyağ
2 tane Yumurta
yarım çay bardağı Sirke
1 fiske Tuz
2 tane Kabartmatozu
1 kg Un

Arasına Koymak için :

500 gr Cevizici
100 gr Antep Fıstığı

Üzerine dökmek için :

500 gr Tereyağı



Süslemek için :

Antep Fıstığı
Açmak için :

400gr Nisaşta

Şerbeti için :

6 Su bardağı Şeker
5 Su bardağı Su
bir kaç damla Limon Suyu

Hausgemachtes Baklava Rezept

Zutaten für 2 Bleche Baklava (100 -105 Teigkugeln/Schichten)

200 ml Milch
200 gr Naturjoghurt
200 ml Öl
2 Eier
40 ml Essig
1 Prise Salz
2 Päckchen Backpulver
1 kg Mehl
500 gr gehackte Walnüsse
100 gr gemahlene Pistazien
500 gr Butter
400 gr Speisestärke

Für den Sirup:
1,2 kg Zucker
1Liter Wasser
3-4 Stücke Zitronensalz oder einige Spritzer Zitronensaft

Gemahlene Pistazien zum verzieren

Zubereitung:
Für den Baklavateig Öl, Joghurt, Milch, Eier, Backpulver, Essig und die Prise Salz in einer Schüssel zusammenrühren. Dann das Mehl hinzufügen und zu einem Teig verkneten. Den Teig zugedeckt 10-15 Minuten ruhen lassen. Den Teig anschließend auf die Arbeitsfläche geben, mit den Händen durchkneten und halbieren. Jede Hälfte zu einem langen Strang formen und mit einem Messer in dünne Scheiben schneiden. Aus beiden Teighälften jeweils 50 gleichgroße Kugeln formen, die etwas größer als eine Haselnuss und etwas kleiner als eine Walnuss sind. Am Ende habe ich 105 Kugeln erhalten. Da mein Blech sehr groß ist habe ich ein Blech mit 105 Lagen Baklavateig gemacht. Ich empfehle euch zwei Bleche zu machen wenn euer Blech nicht so groß ist oder ihr macht aus der Hälfte der Mengenangaben nur ein Blech Baklava.
Die Teigkugeln legen wir auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und decken sie zu, damit sie nicht austrocknen.
Zum Ausrollen des Teiges benötigen wir 400 gr Speisestärke. Jeweils fünf Teigkugeln in die Speisestärke legen und darin wälzen. Die Teigkugeln nacheinander mit Speisestärke ausrollen und übereinander legen. Damit der Teig nicht zusammen klebt jede Lage mit reichlich Speisestärke bestreichen. Dann alle 5 Teiglagen zusammen so groß wie es geht ausrollen. Die überschüssige Speisestärke abklopfen und den ersten Teig aus fünf Teigschichten auf das Blech legen. Mit gehackten Walnüssen und gemahlenen Pistazien bestreuen. Mit dem Ausrollen des Teiges genauso fortfahren bis 50 Teigkugeln verbraucht sind.
Butter im Topf zerlassen und etwas abkühlen lassen. Während dessen schneiden wir den Baklava wie im Video zu sehen ist sternförmig ein.
Im nächsten Schritt das Eiweiß von der Oberfläche der abgekühlten Butter entfernen und die Butter auf dem Baklava verteilen. Damit euer Baklava schön knusprig wird sollte er bei niedriger Temperatur langsam gebacken werden. Ich habe den Ofen auf 160 vorgeheizt und mein Baklava 3,5 Stunden gebacken.
Da ich mein Baklava ein Tag vorher vorbereitet habe ist mein Baklava kalt und der Sirup heiß. Hierbei ist es egal ob der Baklava heiß und das Sirup kalt oder umgekehrt das Baklava kalt und der Sirup heiß ist. Nur eins von beiden sollte heiß oder kalt sein. Wichtig ist dass der Sirup nicht zu flüssig ist. Für den Sirup Wasser, Zucker und Zitronensalz ca. 15-20 Minuten kochen, bis ein dickflüssiger Sirup entsteht. Sirup über dem Baklava verteilen. Mit gemahlenen Pistazien dekorieren und warten bis der Sirup eingezogen ist. Guten Appetit!

 Bunları da sevebilirsiniz